Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ein kleines Mädchen 2

,,Der Unterricht ist so langweilig“ sagte Cici zu ihrer Nebensitzerin ihrer besten Freundin der Vanessa(Vani) . ,,Da hast du recht ich langweile mich so sehr ich kann das doch schon alles´´ sagte Vani ,,Ruhe dahinten wenn ihr schon alles koennt dann geb ich euch diese Matheaufgaben zum üben viel spaß dabei ´´ Sagte Frau Limbold und gab den zwei Mädels die Matheblaetter das Thema war Zahlen Runden.Vani ist auch eine gute Schuelerin da sie fast jeden Tag bei Cici und Sisi ist und sie daheim sehr viel ueben fuer die Schule aber des macht den Kindern nichts aus sie finden es sogar gut das sie am Tag täglich eine Stunde ueben so werden sie gefoerdert und ueben gleichzeitig . Es klingelte zur kleinen Pause Frau Limbold frage die zwei warum sie so gut in der Schule seien.Cici sagte ,,Wir ueben zusammen jeden Tag eine Stunde ´´Frau limbold gab sich mit der Antwort zufrieden und richtete ihr Unterrichtsmaterial her . Es klingelte die 5 Minuten Pause waren rum alle der Klasse 3 kamen wieder herein und richteten ihr Unterrichtsmaterial fuer die BK Stunde. Frau Limbold präsentierte das neue Thema es war aus Kreide ein Sonnenuntergang ,sie erklaerte kurz wie es gemacht wird und jeder bekam ein Blatt und malten drauf los.

Zur gleichen Zeit in Sisi´s Klasse sie schrieben gerade einen Mathetest der natuerlich fuer Sisi ein klaks war.


26.1.14 16:21, kommentieren

Ein kleines Mädchen Kapietel 1

Es war an einem schoenen Montag morgen. Chiara verbrachte diesen Tag mit ihrer Familie.In der Familie waren die Eltern Marie-Louise (34),Konrad (41),Cyvietta-Sophie (10) und Chiara-Magdalena (9).Sie lebten am rande einer Stadt diese Stadt hieß Downtown.

 Die Eltern waren beide berufstätig und die Kinder gingen in die Schule Chiara in die 3.Klasse und Cyvietta in die 4.Klasse. Die Eltern waren eher auf Locker was es so gab auser das Thema Schule und Bildung da musste die 2 Gute Noten mitnachhause bringen.

Cyvietta spielte nebenher in ihre Freizeit Klavier ihr Traum ist es Komponisten zu werden und selber Stücke zu komponieren und beruehmt zu werden. Chiara dagegen wollte unbedingt  Saengrin werden und ging daher auch in Gesangs-Unterricht. Sie lebten in einem großem Haus jeder hatte sein eigenes Reich zum Wohlfuehlen.  Enes morgends kam Cyviette kurz genannt auch Sisi runter zum Frühstueck, aber leider brauchte mal ihre kleine schwester Cici mal wieder zu lange also rief sie hoch ,, Cici kommst du zum Fruehstueck wir muessen gleich bald los" Also kam Cici runtergesprungen und saß sich an den Tisch und alle Fruehstueckten gemeinsam um 7:30 Uhr machten sich alle fertig fuer die Schule und der Arbeit es war natuerlich Sommer.

Die Zwei Geschwister zogen sich natuerlich das Selbe Kleid an sie sahen sich sehr aehnlich nur Cici hatte kastanienrote Haare und Sisi hatte Blonde Haare. Konrad fuhr sie zur Schule. Konrad und Marie fuhren zur Arbeit.

 

 

26.1.14 14:54, kommentieren