Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ein kleines Mädchen Kapietel 1

Es war an einem schoenen Montag morgen. Chiara verbrachte diesen Tag mit ihrer Familie.In der Familie waren die Eltern Marie-Louise (34),Konrad (41),Cyvietta-Sophie (10) und Chiara-Magdalena (9).Sie lebten am rande einer Stadt diese Stadt hieß Downtown.

 Die Eltern waren beide berufstätig und die Kinder gingen in die Schule Chiara in die 3.Klasse und Cyvietta in die 4.Klasse. Die Eltern waren eher auf Locker was es so gab auser das Thema Schule und Bildung da musste die 2 Gute Noten mitnachhause bringen.

Cyvietta spielte nebenher in ihre Freizeit Klavier ihr Traum ist es Komponisten zu werden und selber Stücke zu komponieren und beruehmt zu werden. Chiara dagegen wollte unbedingt  Saengrin werden und ging daher auch in Gesangs-Unterricht. Sie lebten in einem großem Haus jeder hatte sein eigenes Reich zum Wohlfuehlen.  Enes morgends kam Cyviette kurz genannt auch Sisi runter zum Frühstueck, aber leider brauchte mal ihre kleine schwester Cici mal wieder zu lange also rief sie hoch ,, Cici kommst du zum Fruehstueck wir muessen gleich bald los" Also kam Cici runtergesprungen und saß sich an den Tisch und alle Fruehstueckten gemeinsam um 7:30 Uhr machten sich alle fertig fuer die Schule und der Arbeit es war natuerlich Sommer.

Die Zwei Geschwister zogen sich natuerlich das Selbe Kleid an sie sahen sich sehr aehnlich nur Cici hatte kastanienrote Haare und Sisi hatte Blonde Haare. Konrad fuhr sie zur Schule. Konrad und Marie fuhren zur Arbeit.

 

 

26.1.14 14:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen